ZVS-Schaltung

Fertige Schaltung

Hierbei handelt es sich um die allseits bekannte ZVS-Schaltung. Sie vereint zwei Vorteile: Es sind sehr hohe Ausgangsleistungen möglich, und die Bauteilkosten sind sehr gering.

Schaltplan

Die Schaltung stellt sich automatisch auf die Resonanzfrequenz des Zeilentrafos ein, was die enormen Ausgangsleistungen ermöglicht. Für die "400V fast diodes" können UF5408 verwendet werden. Die 12V Z-Dioden sollten 1,3W Typen sein. Bei den 10k Widerständen reichen 0,6W Belatbarkeit, bei den 470 Ohm Widerständen besser 2W oder 5W. Die Drosselspule muss auch den hohen Strom vertragen. Falls sie nicht richtig dimensioniert ist, kann es sein, dass die Ausgangsspannung des Zeilentrafos zu niedrig ist, oder die Schaltung nicht anschwingt, und so einen Kurzschluss verursacht. Je größer die Induktivität der Spule ist, desto höher ist die vom Zeilentrafo erzeugte Leistung. Hier wird eine nicht ganz optimale Spule mit 150µH und 5A verwendet. Selbst wenn durch die Sättigung die Induktivität etwas abfällt, funktioniert die Schaltung noch stabil.

Wie man auf dem ersten Bild sieht, ist der Gesammtaufbau nicht kritisch. Es sollte nur darauf geachtet werden, dass alle Verbindungen ausreichend dick sind, da die Schaltung Ströme von bis zu 10A benötigt. Die beiden FETs müssen isoliert auf dem Kühlkörper befestigt werden.

Der Versuchsaufbau auf den folgenden Bildern wird am 1,6kVA Trenntrafo betrieben, der mit 1,5mm2 Installationsdraht eine zusätzliche Sekundärspule bekommen hat. Der Draht sollte eigentlich etwas dicker sein und der Gleichrichter einen noch größeren Glättungskondensator haben, denn die Spannung bricht von 45V im Leerlauf auf 30V bei Belastung mit 8A zusammen.

1,6kVA trenntrafo

Lichtbögen:
Zwischen zwei dickeren Elektroden
Lichtbogen Lichtbogen Lichtbogen Lichtbogen Lichtbogen Lichtbogen
Lichtbogen Lichtbogen Lichtbogen Lichtbogen Lichtbogen Lichtbogen
Lichtbogen Lichtbogen Lichtbogen Lichtbogen Lichtbogen Lichtbogen

Verbrennender Draht:
Ein dünner Eisendraht
Funken Funken Funken Funken Funken Funken
Funken Funken Funken Funken Funken Funken


Jakobsleiter:
14cm Elektrodenlänge
Jakobsleiter Jakobsleiter Jakobsleiter




Altes Video: Lichtbögen (5,56MB)
Altes Video: Verbrenndender Draht (5,11MB)

Ebaywerbung

Diese Seite ist Teil eines Framesets. Um die gesammte Seite zu sehen, klicken Sie: hier